Digital Day

17. September 2021, 11.00 bis 17.00 Uhr

Die digitale Effizienz im Immobilienunternehmen

Am 17. September 2021 findet bereits zum zweiten Mal die Fachmesse «SVIT Digital Day» für Akteure des Immobilien-Dienstleistungssektor im «Kulturhaus Kosmos» in Zürich statt.

Bereits bei der ersten Durchführung im Jahr 2020 strömten viele interessierte Mitglieder des Schweizer Verband der Immobilienwirtschaft (SVIT) sowie weitere Besucher zur beliebten Eventlocation an der «Europaallee Zürich».

Anbieter, User und Interessierte können sich an dieser Fachtagung austauschen und den direkten Kontakt zu diversen Softwareentwicklern der digitalen Angebote suchen. Dabei werden die neusten Softwareapplikationen für die Immobilienbranche seitens der rund 40 Aussteller präsentiert.

Ein zusätzliches Highlight am «SVIT Digital Day» sind die praxisorientierten Fachreferate.  

Der Zugang zur Fachtagung und zu den Referaten ist für alle kostenlos.

Anbieter, User und Interessierte haben sich am 21. September 2020 in der wirklichen Welt am «SVIT Digital Day» im KOMOS Zürich getroffen. Persönliche Informationen aus erster Hand ermöglichten den Kontakt zu den Entwicklern der digitalen Angebote im «Digital Kompass». Die Kommission «SVIT Digital» lancierte an diesem Tag zusätzlich ein «Meet and Greet» für alle Besucher der Veranstaltung. Diese konnten ihre digitalen Anliegen direkt mit ausgewiesenen Profis und weiteren Usern am grossen Tisch diskutieren und Lösungsansätze erarbeiten. Sämtliche SVIT Organisationen – resp. deren Mitglieder – wurden auf diesen Event aufmerksam gemacht.

Infos 2021

Digital Day

Fachreferate 2020

Präsentation von Boris Grell «Digitale Unterschrift»

 Präsentation von Marco Kissling «Elektronische Unterschrift in der Praxis»

Präsentation von Peter Schindlmeier «Die 3 Stufen der Digitalisierung in der Immobilienverwaltung»

«Digitale Unterschrift»

«Die 3 Stufen der Digitalisierung in der Immobilienverwaltung»

Fachreferate 2021

12.00 Uhr

Global Real Estate Run

Mario Facchinetti, Initiator

Mit dem Global Real Estate Run wollen wir Personen inner- und ausserhalb der Immobilienwirtschaft auf die Bedeutung der Branche für das Erreichen der Klimaziele aufmerksam machen. Mit dem Event erwecken wir das Gemeinschaftsgefühl in uns und sorgen für etwas Abwechslung im monoton gewordenen Corona-Alltag. Die Laufveranstaltung steht als Symbol für unsere Gesundheit und Tatkraft, die Voraussetzung ist, um die notwendigen Veränderungen voranzutreiben. Mit den gepflanzten Bäumen pro teilnehmende Person leisten wir einen längerfristigen Beitrag für eine nachhaltigere Zukunft.

Erfahren Sie mehr über die 2. Austragung des Global Real Estate Run vom 29. Oktober 2021.

12.15 Uhr

ImmoScout24 – digitale Vermarktung von Neubauprojekten

Daniel Bruckhoff, Head of Sales Deutschschweiz

Erfahren Sie alles Wichtige zur digitalen Vermarktung Ihrer Neubauprojekte sowie den neuen und vielfältigen Möglichkeiten von ImmoScout24 Neubauprojekt. Zusätzlich zeigen wir Ihnen wie Sie auf der neuen Plattform weitere Features für Ihren Vermarktungserfolg integrieren können. Die folgenden Hauptthemen werden behandeln:

Warum Neubauprojekt-Vermarktung bei ImmoScout24?

Was bietet ImmoScout24 in der Neubauprojekt-Vermarktung an?

Wo kann ImmoScout24 bei der Vermarktung helfen?

Welche neuen Technologien gibt es in der Neubauprojekt-Vermarktung?

13.00 Uhr

Elektronische Unterschrift in der Immobilien-Praxis

Dr. Boris Grell, LL.M., Rechtsanwalt; ANWALTSKANZLEI GRELL

Marco Kissling, Leiter Business & Digital Excellence, Wincasa AG

14.15 Uhr

Erfolgsfaktoren für das digitale Immobilienmanagement

Peter Schindlmeier, CEO casavi

Das Interesse an Lösungen zur „digitalen Bewirtschaftung“ hat in den vergangenen Monaten stark zugenommen. Wie schafft man es von der klassischen Bewirtschaftung zum vernetzten Immobilienmanagement?

Die Besucher erfahren, wie sie ihre Systemlandschaft nachhaltig aufsetzen können und wo man bei Digitalisierung und Automatisierung im Unternehmen ansetzen sollte. Einige Nutzer berichten aus ihren praktischen Erfahrungen und der Akzeptanz eines Kundenportals bei Eigentümern/Mietern und Dienstleistern.

15.15 Uhr

Visits. Die App, die Liegenschaften intuitiv digitalisiert

Rolf Truninger, Geschäftsführer QualiCasa AG

Visits ist eine interaktive, webbasierte Applikation, die die Digitalisierung im Immobilienmarkt einen grossen Schritt vorantreibt. Sie erlaubt es, bei Besichtigungen von Liegenschaften deren wichtigste Eigenschaften wie Zustand, Standard und Materialien über ein intuitives und schnelles Interface systematisch zu erfassen und auszuwerten. Als Resultat entsteht ein detaillierter Bericht, der die Lebenszyklen der einzelnen Bauteile abbildet und die künftig zu erwartenden Unterhaltskosten voraussagt. Visits läuft auf allen gängigen Betriebssystemen von Handys, Tablets und Computern. Die App ist damit hoch kompatibel, Medienbrüche gehören der Vergangenheit an, und Eigentümer, Verwalter, Bewerter und Analysten können Hand in Hand arbeiten.

 

In Planung; weitere Informationen demnächst.

«Meet & Greet» Area

«Meet & Greet» Area

«Meet & Greet» mit der Kommission «SVIT Digital» und unseren Sponsoren und Ausstellern!

Kompetente Beratung zu Ihren digitalen Anliegen!

 

Hallenplan

Aussteller-Liste 2021

Standplatz

Aussteller

Nr. 1

Nr. 1

Nr. 5

Nr. 6

Nr. 7

Nr. 9

Nr. 10

Nr. 11

Nr. 12

Nr. 13

Nr. 15

Nr. 16

Nr. 17

Nr. 18

Nr. 19

Nr. 20

Nr. 20

Nr. 22

Nr. 23

Nr. 24

Nr. 25

Nr. 26

Nr. 27

Nr. 28

Nr. 29

Nr. 30

Nr. 32

Nr. 33

Nr. 34

Nr. 35

Nr. 36

Nr. 37

Nr. 38

Nr. 40

Visualisierung Stand

powered by